Zahnärztliche Chirurgie

Zur zahnärztlichen Chirurgie gehören chirurgische Eingriffe.

Prothethik

Unter Prothetik versteht man die Planung, Herstellung und Eingliederung von Zahnersatz. Zahnersatz ist der Sammelbegriff für jegliche Form des Ersatzes fehlender Zähne.

Prophylaxe

Die Prophylaxe ist der wichtigste Teil in  der Zahnheilkunde.

Parodontitisbehandlung

Unter Parodont versteht man den Zahnhalteapparat, bestehend aus Zahnfleisch, Kieferknochen, die Wurzel umgebenden Wurzelzement und Wurzelhaut, die die Zahnwurzel mit dem Knochen verbindet.

Kinderbehandlung

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen und brauchen deshalb eigene Behandlungsmethoden. Jedem Kind sollte ein angst- und stressfreier Start beim Zahnarzt ermöglicht werden.

Implantatüberversorgung

Implantate sind in den Kiefer eingebrachte künstliche Zahnwurzeln. Implantate übernehmen dabei die Funktion, die ursprünglich die eigene Zahnwurzel hatte, indem es direkt mit dem Knochen verwächst.

Endodontie

Die Endodontie befasst sich mit den Erkrankungen der Zahnpulpa (Zahnnerv). Diese befindet sich im Wurzelkanal, ein Hohlraum im Inneren der Wurzel. Die Pulpa besteht aus Bindegewebe, Nervenfasern, Blut- und Lymphgefäßen.

Ästhetische Zahnheilkunde

Unser Leistungsspektrum der Ästhetischen Zahnheilkunde beeinhaltet vielfältige Verfahren.

Digitales Rötgen

Unter digitalem Röntgen versteht man die Erfassung einer Bildinformation in einem digitalen Datensatz.